Thüringen: 1. bundesweite Sprechertagung der Alternativen Mitte

//Thüringen: 1. bundesweite Sprechertagung der Alternativen Mitte

Thüringen: 1. bundesweite Sprechertagung der Alternativen Mitte

2017-11-19T20:40:20+00:00 19. 11. 2017|AM Blog|

Erfurt. Als parteiinterne Interessengemeinschaft der AfD ist die Alternative Mitte (AM) nach nur wenigen Monaten bereits im Großteil der Bundesländer präsent. Im Zuge zunehmender Verankerung und Vernetzung trafen sich Teilnehmer aus acht AfD-Landesverbänden am Samstag, 18.11.2017, in Erfurt zur ersten bundesweiten AM-Sprechertagung. Zentrale Punkte der Tagung waren der Austausch über aktuelle Entwicklungen in der Partei und die Koordination von Arbeitsprozessen der Interessengemeinschaft.

Solche Sprechertagungen werden zukünftig regelmäßig stattfinden und dienen der Umsetzung unseres gemeinsamen Ziels: Die Alternative Mitte will dazu beitragen, den Kurs der AfD zwischen verschiedenen Einflüssen auszutarieren und sich innerhalb der Partei gegen Machtansprüche randständiger Vorreiter engagieren, die für die AfD nicht repräsentativ sind.

Ankündigungen:

– Am kommenden Wochenende wird sich die AM-Landesgruppe Sachsen gründen. Wir freuen uns sehr über die bevorstehende Gründung, beweist sie doch, dass es auch für die sächsischen AfD-Mitglieder keinen Anlass gibt, den erfolgreichen Weg der AfD zu verlassen und ein paar Enttäuschten in die politische Bedeutungslosigkeit zu folgen. Die Mitte hält auch in Sachsen Kurs.

– Für die nächste bundesweite Veranstaltung (2. AM-Bundestreffen) wurde in Erfurt der Termin festgelegt. Wir freuen uns, bis zu 400 Freunde und Unterstützer der Alternativen Mitte am 03. Februar 2018 in Nordrhein-Westfalen begrüßen zu dürfen. Einladungen für die Veranstaltung werden wir zwischen Dezember und Januar versenden.

Auf unserer Webseite können Sie am 02./03. Dezember zudem auch den AfD-Bundesparteitag im Live-Ticker mitverfolgen: alternative-mitte.de/live