Beiträge

/Beiträge
Beiträge 2017-10-25T13:58:43+02:00
208, 2018

Alternative Mitte begrüßt Geschlossenheit der AfD im Fall Steinke

02. 08. 2018|Pressemitteilungen|

Pressemitteilung vom 02.08.2018 Niedersachsen. Der niedersächsische Landesvorsitzende der AfD-Jugendorganisation Junge Alternative, Lars Steinke, hat den am 20. Juli 1944 wegen des Attentats auf Adolf Hitler hingerichteten Widerstandskämpfer Claus Schenk Graf von Stauffenberg in einem Facebook-Beitrag als „Verräter“ und „Feigling“ bezeichnet. Stauffenberg sei ein Feind Deutschlands und des deutschen Volkes gewesen. Damit sei er auch für ihn ein Feind, schreibt Steinke. Ferner hätten die Alliierten nicht Krieg gegen Adolf Hitler, sondern gegen das deutsche Volk geführt. Steinkes Äußerungen wurden von allen maßgeblichen Kräften und Vorständen in der AfD scharf verurteilt, darunter der Landesvorstand der AfD Niedersachsen, der Bundesvorstand der AfD und [...]

907, 2018

Die Alternative Mitte richtet ihren Blick auf die Zukunft

09. 07. 2018|Pressemitteilungen|

Pressemitteilung vom 09.07.2018: Kassel. Die Sprecher der Interessengemeinschaft Alternative Mitte (AM) in der AfD sind am zurückliegenden Wochenende zu einem bundesweiten Treffen zusammengekommen. Während der Samstag dem geselligen Beisammensein und dem persönlichen Austausch vorbehalten war, verständigten sich die Sprecher am Sonntag im Rahmen einer Strategie-Tagung auf den Kurs der AM in den kommenden Monaten. Hierbei befassten sie sich ebenso mit der Rolle der AM innerhalb der AfD und dem eigenen Selbstverständnis, wie auch mit dem Verhältnis zu anderen Strömungen innerhalb der AfD. Die Alternative Mitte lehnt jegliche Bestrebungen innerparteilicher Strömungen, sich zu einer Partei in der Partei zu entwickeln, entschieden [...]

2906, 2018

Blaue Wende kopiert Motto der Alternativen Mitte

29. 06. 2018|Pressemitteilungen|

Pressemitteilung vom 28.06.2018 Eine von ehemaligen Mitgliedern der AfD unter Führung von Frauke Petry gegründete Gruppe namens Bürgerforum Blaue Wende kopiert für ihre aktuelle Außendarstellung das Motto der Alternativen Mitte (AM), die eine Interessengemeinschaft in der AfD ist, sowohl hinsichtlich der gewählten Worte als auch der bildlichen Darstellung. Nachdem sie bereits die Farbe Blau von der AfD übernommen hat, lehnt sich die sogenannte „Blaue Wende“ damit ein weiteres Mal an die AfD an. Die Sprecher der Alternativen Mitte distanzieren sich in aller Form von diesem erneuten Versuch, der AfD Schaden zuzufügen. Worum geht es? Auf den Webseiten der Alternativen Mitte [...]

1106, 2018

Alternative Mitte jetzt auch in Schleswig-Holstein

11. 06. 2018|AM Blog|

Lücke im Norden geschlossen Bereits am Sonnabend, den 11.05.2018 wurde in der Landeshauptstadt Kiel die Interessengemeinschaft Alternative-Mitte (AM) Schleswig-Holstein innerhalb der AfD gegründet. Dies geschah, aufgrund der besonderen Verhältnisse im AfD-Landesverband Schleswig-Holstein, mit Absicht im verborgenen stillen Kämmerlein. Nach den Gründungen in Nordrhein-Westfalen und Bayern im Juli 2017 ist die AM in nahezu jedem Bundesland mit eigenen Landesgruppen vertreten. Mit der Gründung in Kiel wurde nun die Lücke im Norden geschlossen. Die Interessengemeinschaft Alternative-Mitte Schleswig-Holstein steht für einen realpolitischen Kurs und stellt an die Parlamentarier der AfD hohe Ansprüche und fordert deren Präsenz im Landtag, sowie in der Gremienarbeit ein. [...]

306, 2018

Stellungnahme zur Gauland-Rede bei der Jungen Alternative in Thüringen

03. 06. 2018|Pressemitteilungen|

Pressemitteilung der Interessengemeinschaft Alternative Mitte Deutschland vom 03.06.2018 Der AfD-Bundesvorsitzende Alexander Gauland hat am vergangenen Samstag, dem 02.06.2018, im thüringischen Seebach an einem Kongress der Jungen Alternative (JA) teilgenommen. Dabei sagte er, Hitler und die Nationalsozialisten seien nur ein Vogelschiss in 1000 Jahren deutscher Geschichte. Selbst wenn sich das nur auf das zeitliche Verhältnis der 12 Jahre NS-Zeit zur gesamten deutschen Geschichte bezogen haben sollte, lässt die kaum zu überbietende Zweideutigkeit dieser Äußerung genügend Raum für die Interpretation, dies beziehe sich auch auf Inhalt und Bedeutung der NS-Zeit. Vom sprachlichen Niveau dieser Äußerung einmal ganz abgesehen. Einem Politiker, der über [...]

1005, 2018

Alternative Mitte Deutschland: Im Fall Höcke soll Bundesschiedsgericht entscheiden

10. 05. 2018|AM Blog, Pressemitteilungen|

Erklärung der Bundessprecher der Alternativen Mitte vom 09.05.2018 zum Urteil des Landesschiedsgerichts Thüringen im Parteiausschlussverfahren gegen Björn Höcke So sehr wir die Hemmung der Landesschiedsrichter in Thüringen verstehen, den eigenen Landesvorsitzenden aus der AfD auszuschließen, so sehr sehen wir die Notwendigkeit, dieses für die gesamte Bundespartei wichtige Thema auch vom Bundesschiedsgericht entscheiden zu lassen. Deshalb fordert die Alternative Mitte den Bundesvorstand auf, hier ein klares Zeichen zu setzen und den Rechtsweg voll auszuschöpfen. Zum Einen trägt dies der Wichtigkeit des Themas Rechnung, zum Anderen birgt nur dieser Weg die Chance, den inneren Frieden in der Partei herzustellen und zu erhalten. [...]

2404, 2018

Proklamation der Alternativen Mitte für die Zukunft Deutschlands und der AfD

24. 04. 2018|AM Blog|

Verfasser: Steffi Brönner und Jens Sprenger (AM Thüringen) vorgestellt auf der AM-Deutschlandtagung am 22. April 2018 in Dinslaken Die gesellschaftliche Mitte als Kern einer zukunftsträchtigen Partei Präambel Unser deutsches Vaterland und Europa stehen vor gewaltigen Herausforderungen. Das chaotische Auflösen nationalstaatlicher Strukturen durch das Aufweichen von Recht und Ordnung, durch ungesteuerte Masseneinwanderung, durch das Untergraben demokratischer Prinzipien und durch die unheilvolle Entwicklung der Rolle von Parteien und Medien gefährden nicht nur die Zukunft der Bundesrepublik Deutschland. Sie gefährden ebenso die friedliche, wirtschaftliche und soziale Entwicklung des europäischen Kontinents. Nicht nur dieses Land unterliegt einem unerhörten rechtlichen und sittlichen Verfall. Die einzige [...]

1304, 2018

AM Sachsen: Dresdner Linksgrüne wollen Bevölkerung verdummen!

13. 04. 2018|Pressemitteilungen|

Pressemitteilung der Alternativen Mitte Sachsen Chemnitz, 13. April 2018 Die AM Sachsen hat der linksgrünen Dresdner Stadtratsmehrheit Volksverdummung vorgeworfen. „Wer ernsthaft fordert, alle öffentlichen Publikationen flächendeckend in einfacher Sprache anzubieten, muss sich zunächst fragen lassen, ob er selbst noch seiner Muttersprache mächtig ist“, erklärt Sachsens AM-Sprecher Nico Köhler. „Wenn eine Diplom-Soziologin wie die Linke-Stadträtin Pia Barkow meint, dass man ein halbes Studium bräuchte, um den Elterngeldantrag auszufüllen, hat sie offenbar an einer Baumschule studiert. Interessant auch, dass in der Begründung explizit Hartz-IV- und Wohngeld-Anträge genannt sind, nicht aber Steuerklärungen – die Steuerzahler beherrschen offenbar noch die deutsche Hochsprache? Dieser verspätete [...]

2503, 2018

AfD: Parlaments-Mitarbeiter mit Flecken im politischen Lebenslauf?

25. 03. 2018|AM Blog|

Von Dr. Jens Wilharm Mitarbeiter einiger Medien haben es sich zu einer Art sportlichen Aufgabe gemacht, Mitarbeiter parlamentarischer Fraktionen oder einzelner Abgeordneter der AfD hinsichtlich ihrer politischen Vergangenheit zu durchleuchten. „Bingo“, das mag die Reaktion sein, wenn wieder einer „enttarnt“ wurde. Der etwa vor einigen Jahren in irgendeiner inzwischen als rechtsextrem verbotenen Jugendorganisation oder bis vor nicht allzu langer Zeit bei der Identitären Bewegung (IB) aktiv war. „Bingo“, denn nun kann eine Anti-AfD-Kaskade in Gang gesetzt werden, die sich in Windeseile über fast alle Printmedien, Fernsehsender und das Internet verbreitet. Und die AfD in der Wahrnehmung der Bürger möglichst wieder [...]